FIZ Home
FIZ
DEEN
deutsch
 

Aktuell


Coordinamento donne della sinistra

FIZ-Dossier: Il lavoro del sesso è lavoro

ACHTUNG: Verschiebung Sprechstunde

Auf Mittwoch, den 30. April 2014, 15-17 Uhr

Neuer FIZ-Rundbrief

Neuer FIZ-Rundbrief Frauenhandel: Wenn Mütter betroffen sind

Prostitutionsverbot: NEIN

Ein Verbot kurbelt Menschenhandel an!

Sexarbeit ist Arbeit

Unsere Meinung zur aktuellen Debatte

Hinweise für Männer

Männer können Opfer von Frauenhandel unterstützen

Spenden statt Geschenke

Schenken macht Freude – und zwar den Schenkenden wie den Beschenkten! Geburtstage oder Hochzeiten, Weihnachten, ein Jubiläum oder ein Firmenanlass: Suchen Sie ein sinnvolles Geschenk? Oder möchten Sie auf Geschenke verzichten und dafür Menschen beschenken, denen es weniger gut geht?
 

Denken Sie an die Möglichkeit einer Spende für die FIZ.

Spenden Sie für die FIZ und teilen Sie das mit einem symbolischen Mitbringsel mit. Oder bitten Sie mit der Einladung Ihre Gäste um Spenden zugunsten der FIZ statt eines Geschenks. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, besprechen wir gern mit Ihnen das gewünschte Vorgehen.

Möchten Sie mehr wissen über Spenden statt Geschenke?
Kontaktieren Sie bitte Rebecca Angelini: 044 436 90 09 oder rebecca.angelini@fi-info.ch
Spendenkonto: 80-38029-6

Danke, dass Sie unsere Arbeit unterstützen.