FIZ Home
FIZ
DEEN
deutsch
 


 

Aktuell


«Used in Europe» – Menschenhandel zwecks Arbeitsausbeutung in Europa und in der Schweiz

Menschenhandel zwecks Arbeitsausbeutung existiert in Europa und in der Schweiz. Dies zeigt die Kampagne «Used in Europe» von La Strada International zum europäischen Tag gegen Menschenhandel.

Medienmitteilung vom 18.10.2014

Zum europäischen Tag gegen Menschenhandel fordert die FIZ eine Intensivierung der Anstrengungen gegen Menschenhandel zwecks Arbeitsausbeutung. Mit der Kampagne «Used in Europe» von La Strada International wird das Thema Menschenhandel und Arbeitsausbeutung in Europa beleuchtet.


Medienmitteilung 3.10.2014

Europarat prüft diese Woche Kampf gegen Menschenhandel in der Schweiz

FIZ Forderungen zu Sexarbeit

Was brauchen Sexarbeiter_innen?
Die FIZ legt in einem Forderungspapier für das Thema Sexarbeit in der Schweiz Grundhaltungen und politische Forderungen vor.

Alternativer NGO-Bericht zu Menschenhandel in der Schweiz

Erste Evaluation der Schweiz bezüglich Umsetzung der Europaratskonvention gegen Menschenhandel

Diskussionpapier Sexarbeit

Zur aktuellen Debatte über Sexarbeit:
Die FIZ legt in Zusammenarbeit mit weiteren feministische Organisationen ein Diskussionspapier zu Sexarbeit vor.

Neuer FIZ-Rundbrief

Neuer FIZ-Rundbrief
Zehn Jahre FIZ Makasi

Spenden statt Geschenke

Schenken macht Freude – und zwar den Schenkenden wie den Beschenkten! Geburtstage oder Hochzeiten, Weihnachten, ein Jubiläum oder ein Firmenanlass: Suchen Sie ein sinnvolles Geschenk? Oder möchten Sie auf Geschenke verzichten und dafür Menschen beschenken, denen es weniger gut geht?
 

Denken Sie an die Möglichkeit einer Spende für die FIZ.

Spenden Sie für die FIZ und teilen Sie das mit einem symbolischen Mitbringsel mit. Oder bitten Sie mit der Einladung Ihre Gäste um Spenden zugunsten der FIZ statt eines Geschenks. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, besprechen wir gern mit Ihnen das gewünschte Vorgehen.

Möchten Sie mehr wissen über Spenden statt Geschenke?
Kontaktieren Sie bitte Rebecca Angelini: 044 436 90 09 oder rebecca.angelini@fi-info.ch
Spendenkonto: 80-38029-6

Danke, dass Sie unsere Arbeit unterstützen.