NEU: Fallaufnahme an 365 Tagen für Opfer von Menschenhandel 

Info für Zuweisende: Es hat freie Plätze im Opferschutzprogramm für Betroffene von Menschenhandel (Makasi).

News: Streaming-Reihe zum Buch «Ich bin Sexarbeiterin»

In Kooperation mit Kosmos gehen die Herausgeberinnen des Buches verschiedenen Aspekten von Sexarbeit nach: Was hat Sexarbeit mit Moral zu tun? Und was mit Sex? Wie sehen Feministinnen Sexarbeit? Und warum kaufen eigentlich Leute sexuelle Dienstleistungen? Es gibt kurze Lesungen aus den Portraits im Buch sowie Gespräch mit Herausgeberinnen, Sexarbeiterinnen und anderen Fachpersonen.

Donnerstag 25. März, 20.00 Uhr: Sex und Moral
Mittwoch, 21. April, 20.00 Uhr: Feminismus und Sexarbeit: ein Widerspruch?
Dienstag, 25. Mai, 20.00 Uhr: Kunden? Freier? Käufer?


Moderation aller drei Veranstaltungen: Helene Aecherli (Journalistin)

Alle News